Newsletter 19

Neuigkeiten zur Hauptkrebsbehandlung von der American Society of Clinical Oncology 2018 (ASCO), 1.-5. Mai

Neue Klassifikation (Stadieneinteilung für das Melanom)
Seit mehreren Monaten liegt nun eine neue Stadieneinteilung für unsere Patienten vor. Read more

Newsletter 18

Neuigkeiten von der ESMO (European Society for Medical Oncology)

Vom 8. – 12. September 2017 fand die Jahrestagung der European Society of Medical Oncology in Madrid statt. Für das Melanom der Haut gab es eine ganze Reihe von bahnbrechenden Ergebnissen.

Read more

Newsletter 17

Nationale Hautkrebswoche 2017

Am 15. Mai 2017 nahm die Dermatologische Klinik USZ am nationalen Hautkrebstag Teil. Wiederum ist das Angebot für eine kostenlose Erstuntersuchung auf grossen Erfolg gestossen – die reservierten Slots waren rasch ausgebucht

Read more

Newsletter 14

Kongress-News ESMO/ SMR 2015

Auf der Suche nach wirksameren Kombinationen
Im September 2015 fand in Wien der grösste europäische Krebskongress statt. Dabei wurden neue Daten zur Wirksamkeit der Kombination des BRAF inhibitors Dabrafenib mit dem MEK inhibitor Trametinib vorgestellt.

Read more

Newsletter 13

Neuste Forschungsresultate/Studienergebnisse vom Society for Melanoma Research Annual  Meeting, 13.-16. November 2014, Kongresshaus Zürich

Die klinische und experimentelle Melanomforschung in Zürich erfolgt an verschiedensten Instituten des UniversitätsSpitals Zürich, der ETH und der Universität Zürich, wobei die beteiligten Forscher intensiven
wissenschaftlichen Austausch pflegen und bei ihren Fragestellungen immer das Wohl des Patienten im Auge haben.

Read more

Newsletter 11

Gerne möchten wir Sie wiederum über die Aktivitäten unseres Vereins und über die in nächster Zeit geplante Projekte informieren; im Fokus stehen die Forschungsaktivitäten und die Assistenzprofessur von Prof. Mitch Levesque, die Preisverleihung des Pierre-Fabre-Forschungspreises an Dr. Simone Goldinger sowie die diesjährigen Aktivitäten für die nationale Hautkrebswoche Mitte Mai 2014

Read more

Newsletter 10

Neuigkeiten vom grössten Krebskongress der Welt der American Society of Clinical Oncology, 31.05.2013 – 04.06.2013 in Chicago USA

Der Jahreskongress der ASCO ist und bleibt das wichtigste onkologische Ereignis. Früher hatte das Melanom eine Aussenseiterrolle. Es kamen maximal 200 Personen zu den verschiedenen Vorträgen. Das hat sich inzwischen geändert. In den letzten Jahren durch die Erfolge in der zielgerichteten, individualisierten Behandlung (Vemurafenib) und in der Immuntherapie (Ipiliumumab).

Read more

Verein für Hautkrebsforschung – Newsletter 09

Klinische (in vivo) konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie zur Früherkennung von Melanomen

Robert E. Hunger, Universitätsklinik für Dermatologie, Inselspital, 3010 Bern
Der Goldstandard für die Melanom Diagnose ist nach wie vor die feingewebliche Untersuchung der exzidierten Pigmentläsion. Dazu muss die verdächtige Hautveränderung jedoch mittels Chirurgie entfernt werden. Mit Hilfe der Dermatoskopie lässt sich die klinische Trefferquote deutlich verbessern. Dies führt zu einer verbesserten Erkennung von frühen Melanomen, aber auch zu einer Verminderung der Exzision von gutartigen Läsionen.

Read more