NZZ am Sonntag – Neuste Technologien, neue Chancen

Schlüssel zum Menschen

Die Medizin gewinnt dank neuer Technologien immer mehr Kenntnisse über den menschlichen Körper und die Prozesse, die darin ablaufen. Das hilft beim Kampf gegen Krankheiten, ruft aber auch Kritiker auf den Plan 
Von Felicitas Witte

Es gab kaum etwas, was in dem 54 Jahre alten Probanden nicht gemessen wurde: Genveränderungen, Eiweiße und Stoffwechselwege, Botenstoffe, Enzyme, Blutzucker und Blutfette.

Read more

Adjuvante Therapie mit Ipilimumab zeigt eine Verlängerung des rezidivfreien Intervalls um ca. 10 Monate

Die EORTC (European Organisation for Research and Treatment of Cancer) hat im Rahmen einer grossen internationalen Studie knapp 1’000 Patienten eingeschlossen. Im Rahmen dieser doppelblinden randomisierten Studie wurde die Hälfte der Patienten mit einem Scheinmedikament (Placebo) behandelt. Die andere Hälfte erhielt das Medikament Ipilimumab. Ipilimumab ist ein monoklonaler Antikörper, der einen „Bremsrezeptor“ auf den T- Lymphozyten löst und damit zu einer Aktivierung des Immunsystems führt.

Read more