Hautkrebspreis 2018 geht an Prof. Dr. med. Ralph Braun, Dermatologische Klinik USZ

An der diesjährigen SGDV-Jahresversammlung am 31. August 2018 in Lausanne (100. SGDV-Jahresversammlung) wurde der Pierre Fabre Skin Cancer Award / Forschungspreis (CHF 10’000.-) an Prof. Dr. med. Ralph Braun, Mitglied der Klinikleitung, Leitender Arzt und Leiter der Hautkrebsvorsorge, an der Dermatologischen Klinik USZ verliehen. Dies für sein Projekt Dermoscopedia.

Wir gratulieren herzlich.

Verein für Hautkrebsforschung:
Prof. Dr. med. Reinhard Dummer, Präsident

 

Prof. Ralph Braun beschreibt Dermoscopedia wie folgt:

«Die Dermatoskopie ist ein nicht invasives Verfahren zur Hautkrebsfrühdiagnose, das sich weltweit zum Standard in der Diagnostik entwickelt hat. Dieses Feld entwickelt sich so schnell, dass jedes Buch bereits veraltet ist, wenn es gedruckt wird. Aus diesem Grunde haben wir Dermoscopedia als kostenloses, verständliches, aktualisiertes, Evidenz-basiertes Nachschlagewerk programmiert. Dermoscopedia nutzt dieselbe Technologie wie Wikipedia und kann in Echtzeit von den Autoren und Editoren geändert werden.

Seit dem Startschuss in 2017 haben wir mittlerweile über 500.000 Besucher. Die bis heute über 900 Texte wurden von mehr als 40 Editoren und über 100 Autoren verfasst. Dermoscopedia wurde in Zusammenarbeit mit Schwerpunkt Hautkrebs, der International Dermoscopy Society (IDS) und der ISIC (International Skin Imaging Collaboration) Collaboration entwickelt.“